Frieden geht anders!

Themenschwerpunkt im Evangelischen Kirchenkreis Aachen 

Ausstellung, Aktionen, Austausch

„Religionen fördern doch nur Kriege – oder?“
„Die Friedensbotschaft des Christentums – ist sie nicht völlig unrealistisch?“
„Jetzt ist wieder von atomaren Waffen die Rede – ich habe Angst!“

Im Jahr 2018 hatte sich der Evangelische Kirchenkreis Aachen mit dem Thema „Frieden geht anders“ auseinandergesetzt. In Gemeinden und Referaten haben wir Vorträge, Aktionen, Jugend-Projekte, Ausstellungen und Gottesdienste zu diesem Thema veranstaltet: Wie trägt Religion zum Frieden bei, oder auch nicht? Wie ist die aktuelle friedenspolitische Lage? Was können wir selbst tun? Viele Menschen haben an den verschiedenen Veranstaltungsformaten teilgenommen, sich informiert und mitdiskutiert.

Deshalb arbeiten wir auch nach dem "Themenjahr 2018" weiter an diesen Fragestellungen und beschäftigen uns auch weiter mit dem Friedenswort der EKiR-Landessynode!

Beteiligen auch Sie sich mit Ihrer Gemeinde, Ihrer Einrichtung oder Ihrem Projekt! Diese Internetseite bündelt weiterhin alle Informationen zu diesem Thema  im Kirchenkreis Aachen. Sprechen Sie uns an! 

Aktuelles

Gottesdienst und Begegnung: "Wir grenzen auf - Menschenhandel - Zwangsprostitution - Der Mensch als Ware?

Am Donnerstag, 26. September, um 18 Uhr - Citykirche Aachen - Amnesty International lädt ein - Veranstaltung zur Interkulturellen Woche [mehr]

Interkultureller Chorworkshop und Konzert: InChorsiv trifft Mosaȉq

Zum Abschluss der Interkulturellen Woche 2019 - Am Samstag, 28. September, in der Nadelfabrik Aachen - Workshopbeginn um 10 Uhr - Gemeinsames Konzert... [mehr]

Interreligiöser musikalischer Dialog mit Musiker Saad Thamir

Am Dienstag, 24. September, um 18 Uhr - In der Nadelfabrik Aachen - "Miteinander reden und miteinander singen" - Anmeldung erforderlich [mehr]

Share the Journey to Bangkok

Benefizkonzert zugunsten von urbanen Flüchtlingen in Thailand - ein Abend aus Musik, Tanz und Wort - 19.6.2019 19 Uhr in der Auferstehungskirche [mehr]

Termine